Renate Nunner

atmen

Lebensluft

atmen

Wobei die selbstverständlichste Sache der Welt DICH unterstützt.

Endlich. Atmen ist so einfach, bei mir lernst du, wie frei und unbeschwert durchatmen sein kann, ohne dabei deinen Atem zu forcieren. 

Renate Nunner
Renate Nunner

Wie

du Unterstützung erfährst

Als zertifizierte Akad. Atempädagogin begleite ich dich in deiner ATEM Selbsterfahrung sowohl in der Einzel- als auch in der Gruppenarbeit. Ferner gebe ich in meinen Seminaren und Vorträgen mit Humor und Leichtigkeit wertvolle, praktische Werkzeuge zur ATEM Selbsthilfe weiter. Genauso für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Kurzum: Ich liebe was ich tue! Zumal ich den Menschen ganzheitlich betrachte und dabei  Herz&Verstand verbinde.

Was

dir weiterhilft:

ATEM MEDITATION

Dienstag von 19-20 Uhr 

ATEM-Einzelsetting

Individuell auf deine
Anforderung abgestimmt

 ATEM – Impulsvortrag

Am 6. Juli um 19:00 Uhr
in Premstätten bei Dr. Ruth ILLING Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

EINSATZGEBIETE 

Ob zur unterstützenden Behandlung von Schlafproblemen, oder weiters bei körperlich-seelischen Beschwerden sowie zur reinen Prävention – die Einsatzgebiete sind absolut vielfältig und individuell. Schließlich auch für eine verbesserte Regeneration, sowie zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens. Meine Angebote werden von meinen Klienten im folgendem mit großem Erfolg genutzt:

  • Schlafstörung weiters bei
  • Rückenprobleme sowie
  • Kopfschmerzen als auch bei
  • Stress und innere Unruhe und
  • Angst und Panikattacken
  • genauso bei psychosomatischen Beschwerden
  • und bei Stimmbildung

Praxis

Klietinnen und Klienten berichten

Vielen Dank, dass ich bei den von dir geführten ATEM Meditationen dabei sein darf. Sie tun mir wirklich gut und werfen immerhin eine für mich spannende Perspektive auf den eigenen Atem. In diesem Sinne bleibe ich auf jeden Fall dran und nehme mir folglich bewusst Zeit, um schließlich die eine oder andere Übung in meinen Alltag einzubauen.
xxxxxx
Sarah Hambammer, MA
Online Marketing Managerin
Ich wurde schon oft gefragt, warum ich Atem Meditation mache, Atmen geht eh von allein. Atem Meditation ist so viel mehr als nur Atmen. Es ist ein Zusammenspiel von achtsamer Körperarbeit und Atmung. Beides steht in engem Zusammenhang. Ich genieße es, diese Zeit nur für mich zu haben. Auch noch nach vielen Jahren entdecke ich, dass Übungen oft eine ganz andere Wirkung bei mir verursachen, als ich es beim letzten Mal verspürte. Es bleibt jedes Mal spannend.
Ing. Ursula Huber
Pensionistin
Mein erster Kurs war meiner Neugierde geschuldet. Etwas scheinbar Selbstverständliches wie den Atem aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Allzu oft bleibt einem ja förmlich die Luft weg und über diese geführte Selbsterfahrung erkennt man erst das Potenzial des Atems für Seele, Geist und Körper. Kurz gesagt: Ich nutze diese Erkenntnis gerne im Alltag. Mitunter freue ich mich schon sehr auf die nächste Veranstaltung.
Ing. Hansjörg Kasper
Unternehmer/Sales Manager

KlientInnen ...

Zu meinen Kunden gehört ein bunter Strauss an Selbständigen, Therapeuten, Psychologen, Psychotherapeuten, Sozialarbeitern, Pensionisten, Büroangestellten, Künstlern, Managern.  Sprechberufe wie Lehramt, Erzieher und Moderator sowie auch jene Menschen, denen eine bessere und tiefere Meditation am Herzen liegt. 

Wirkung im körperlichen Bereich

Entfaltung und Vertiefung des natürlichen Atemflusses

Linderung von Atembeschwerden

Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte

 Stärkung des Immunsystems (geringere Krankheitsanfälligkeit)

Linderung psychosomatischer Beschwerden

Stärkung der Vitalität, Dynamik und Tatkraft

Entspannung oder Anregung, je nach Interventionsform

Lockerung sowie verbesserte Gelenksbeweglichkeit

 leichter Ein- und Durchschlafen

Wirkung im seelischen Bereich

Stärkung der ICH-Substanz

Förderung von Selbst -vertrauen, -annahme und -wahrnehmung

Abbau von Ängsten und Begrenzungen

Positive Integration von seelischen Schmerzen

Harmonisierung von Verstand und Gefühl

Stärkere Entscheidungsfähigkeit

Gelassenheit, Zuversicht und Vertrauen in die eigene Intuition

Verbesserung der Nähe-Distanz-Regulierung

Wirkung im geistigen und spirituellen Bereich

Bezug zum eigenen originalen Wesen

Stärkung des Vertrauens in das ordnende Schöpfungs- und Evolutionsprinzip

Hingabe an sich selbst und in die Alltagsaufgaben

Fähigkeit, das Leben mit all seinen Daseinsmerkmalen anzunehmen

Empfindung des All-Eins-Seins

close
Renate Nunner

Hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Erhalte aktuelle Tipps und Inspirationen

Alles rund ums ATMEN

Trag dich gerne ein. Ich freue mich, mit dir in Verbindung zu sein.

Max. 2 bis 3 Newsletter monatlich mit Infos, aktuellen Angeboten sowie Kursen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.